Inklusionsveranstaltungen an Schulen

Die IBF besucht die Grund- und weiterführenden Schulen und vermittelt dort eine Vorstellung, wie es ist im Rollstuhl zu sitzen. Dabei setzen sich die Schülerinnen und Schüler für einen Tag in den Rollstuhl und erleben selbst, wie es ist.

Bliesschule


Im Rahmen der Inklusion haben die Schüler der ersten Klasse der Blies-Schule auf dem Gelände der Verkehrsschule Rollstuhlfahren geübt. » mehr

Adolf-Diesterweg-Schule


Im Rahmen der Inklusion besuchte die IBF am 16.04.2015 die Schüler der 5. Klasse der Adolf-Disterweg-Schule. Im Sport-Unterricht durften die Schüler einmal die Rollstühle ausprobieren. Sie nahmen sie begeistert an und eroberten sie spielerisch. » mehr